Unser Bienendorf Staufen

Halten Sie bereits das Wildblumen-Samenpäckchen in der Hand?

Neuigkeiten & Termine

Unsere Initiative möchte Sie, liebe Dorfbewohner, dazu bewegen, der Artenvielfalt in Ihrem Lebensraum mehr Interesse entgegen zu bringen.
Helfen Sie mit, unsere Welt farbiger, freundlicher und lichtvoller zu gestalten. So schenken Sie Leben: der Pflanzen- und Tierwelt, und auch uns Menschen.

- es ist ein erster Beginn! Wir wissen genau, dass mit dieser Aktion kein nachhaltiger Effekt erreicht wird. Durch die Samengabe wird auch noch kein blühendes Dorf mit summender Insektenwelt entstehen. Daher sind wir auf Ihre freiwillige Mithilfe angewiesen!

Weshalb verteilen wir Samen an alle Haushalte? Bienen und andere Insekten sind auf ein grösseres, vielfältiges und biologisches Nahrungsangebot angewiesen. Ein reiches Angebot an Blumen ist für Honig- und Wildbienen sowie weiteren Insektenarten überlebenswichtig, jedoch nicht selbstverständlich vorhanden.

Das Bienendorf ist eine Initiative von Menschen für Menschen!
Denn, wenn viele Menschen Kleines tun, kann Grosses bewirkt werden.

Verteilaktion

Bis Ende dieser Woche werden sämtliche Samenpäckchen in Staufen verteilt sein. Uns freut, dass die Rückmeldungen* durchaus positiv sind. Danke! Natürlich sind weitere Kommentare herzlich willkommen!

* Was für eine wunderbare Idee! Ich habe weder einen Balkon noch einen Garten, werde das Saatgut aber vor meine Haustüre stellen. Ich hoffe, Staufen wird sich rege beteiligen.

In den Medien

https://staufbergsicht.blog/2019/03/17/staufen-ein-bienendorf/

Termine

Bienenpflanzen-Märt in Lenzburg (Präsentation)
Samstag, 11. Mai 2019, von 10 - 14 Uhr
(organisiert vom Verein Bienenschwarm Hunzenschwil)

Sie haben in ihrem Briefkasten kein Samenpäckchen gefunden? So bestellen Sie dieses bei uns, wir werden es gerne vorbeibringen. Zur Bestellung!